NAVIGATION

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir Dominikaner an St. Albert freuen uns über Ihren Besuch. Wir sind katholische Ordensleute und leben in Leipzig. Als Prediger ist es unser Auftrag, die Frohe Botschaft von Jesus Christus weiterzusagen. Wir suchen nach Wegen, um Gottes Wort glaubwürdig zu verkünden, und dem Heil aller Menschen zu dienen.

Unsere Gemeinschaft besteht aus zehn Brüdern, die sowohl in der Stadt Leipzig als auch darüber hinaus in unterschiedlichen Bereichen tätig sind: in der Gemeinde- und Krankenhausseelsorge, in den Medien, in der Jugendpastoral, in der fremdsprachigen Seelsorge sowie in der Begleitung zahlreicher Gruppen, Gäste und Einzelpersonen.

Die drei Schwerpunkte unserer Arbeit vor Ort in Leipzig-Wahren sind:

  • Kloster der Dominikaner
  • Pfarrgemeinde St. Albert
  • Gästehaus (Aurelius-Arkenau-Haus)

Seit seiner Entstehung vor über 800 Jahren ist unser Orden von Grund auf demokratisch verfasst. Unser oberstes Ziel ist die Predigt, weshalb neben dem Gebet und dem Gemeinschaftsleben auch das lebenslange Studium eine entscheidende Rolle spielt. Unsere Lebensweise verbindet Kontemplation und Aktion, Studium und Apostolat, Tradition und Moderne.

Es gehört zu den Markenzeichen unseres Ordens, dass wir in die Welt hinaus- und auf andere zugehen. Dabei ist uns wichtig, dass wir allen Menschen unvoreingenommen und mit Respekt begegnen, ganz unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem (nicht-)religiösen Hintergrund.

Seien Sie bei uns herzlich willkommen!

Ihre Dominikaner

Gottesdienste

+ Sonntag
08.15 Uhr & 10.00 Uhr
Hl. Messe in der Pfarrkirche

19:00 Uhr
Abendmesse im Oratorium des Klosters

+ Montag – Samstag
08.00 Uhr
Hl. Messe in der Pfarrkirche

+ Beichte
Samstag 17.30 Uhr – 18.15 Uhr
Pfarrkirche

Termine

+ 15.11.2017
Fest des heiligen Albert

19 Uhr Hl. Messe mit Festpredigt von Br. Franz-Leo Barden OFM (Franziskanerkloster Halle)
anschließend Empfang im Foyer des Klosters
Wir laden alle herzlich ein!

+ 16.11.2017
Caterina von Siena – Kamingespräch mit Sr. Maria Magdalena Dörtelmann OP (Kontemplative Dominikanerinnen Lage/Rieste))

Begnadet oder verrückt? Mystikerinnen des Mittelalters
Die heilige Caterina von Siena
Sr. Maria Magdalena Dörtelmann OP (Rieste/Lage) im Gespräch mit P. Philipp König OP (Leipzig)
19.30 Uhr Klostersaal
In Kooperation mit dem Leibnizforum der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen

+ 18.11.2017
santa misa en español – hl. Messe in spanischer Sprache

Celebración de la santa misa en español el sabado 18 de noviembre a las 16 hrs en el oratorium del conviento de St. Albert, Wahren (Georg Schumann Str. 336, 04159 Leipzig). Se celebrará el banquete eucarístico corespondiente a la liturgía del domingo.
Desde las 15.30 es posible recibir el sacramento de la confesión para todos aquellos que deseen.
Luego de la misa estan invitados a nuestras acostumbradas Charlas de Café.
Agradeceríamos una pequeña colaboración para el Café, gracias!

+ 30.11.2017
Die Mystikerinnen von Helfta – Kamingespräch mit Sr. Katharina Gutlederer OCist (Kloster Helfta)

Begnadet oder verrückt? Mystikerinnen des Mittelalters
Die Mystikerinnen von Helfta
Sr. Katharina Gutlederer OCist (Kloster St. Marien zu Helfta) im Gespräch mit P. Philipp König OP (Leipzig)
19.30 Uhr Klostersaal
Eine Kooperation mit dem Leibnizforum der Katholischen Akademie des Bistums Dresden-Meißen