NAVIGATION

Wir haben einen neuen Provinzial:

Am 2. Februar wurde P. PETER KREUTZWALD OP vom Provinzkapitel im Hamburg zum 126. Provinzial der Dominikanerprovinz Teutonia gewählt.

Nach der Bestätigung der Wahl durch den Ordensmeister nahm der neue Provinzial sein Amt im Rahmen einer feierlichen Vesper in der Hamburger Dominikanerkirche St. Sophien an.

Wir Leipziger Dominikaner wünschen P. Peter alles Gute und Gottes reichen Segen für seine neue Aufgabe!

 

Der neue Provinzial bei der Unterzeichnung der Ernennungsurkunde

 

Die Teilnehmer des Provinzkapitels mit Gästen und dem neuen Provinzial

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

wir Dominikaner an St. Albert freuen uns über Ihren Besuch. Wir sind katholische Ordensleute und leben in Leipzig. Unser Auftrag ist es, die Frohe Botschaft von Jesus Christus weiterzugeben und dem Heil der Menschen zu dienen. Wir suchen nach Wegen, um das Wort Gottes glaubwürdig zu verkünden.

Unsere Gemeinschaft in Leipzig besteht aus zehn Brüdern, die sowohl in der Stadt als auch darüber hinaus in unterschiedlichen Bereichen tätig sind: in der Gemeinde- und Krankenhausseelsorge, in den Medien, in der fremdsprachigen Seelsorge sowie in der Begleitung zahlreicher Gruppen, Gäste und Einzelpersonen.

Die drei Schwerpunkte unserer Arbeit vor Ort in Leipzig-Wahren sind:

  • Kloster der Dominikaner
  • Pfarrgemeinde St. Albert
  • Gästehaus (Aurelius-Arkenau-Haus)

Unser Orden blickt auf eine 800-jährige Geschichte zurück. In unserer gemeinschaftlichen Lebensweise verbinden wir Tradition und Moderne, Studium und Apostolat, Kontemplation und Aktion. Die Verfassung unseres Ordens ist von Grund auf demokratisch aufgebaut.

Es gehört zu unseren Markenzeichen, dass wir in die Welt hinaus- und auf andere zugehen. Dabei ist uns wichtig, dass wir allen Menschen unvoreingenommen und mit Respekt begegnen, ganz unabhängig von ihrer Herkunft oder ihrem (nicht-)religiösen Hintergrund.

Seien Sie bei uns herzlich willkommen!

Ihre Dominikaner

Gottesdienste

+ Sonntag
08.15 Uhr & 10.00 Uhr
Hl. Messe in der Pfarrkirche

19:00 Uhr
Abendmesse im Oratorium des Klosters

+ Montag – Samstag
08.00 Uhr
Hl. Messe in der Pfarrkirche

+ Beichte
Samstag 17.30 Uhr – 18.15 Uhr
Pfarrkirche

gratis?!

Ökumenische Exerzitien im

Alltag 2017

In der Fastenzeit/Passionszeit laden katholische und evangelische Christen in Leipzig zu „Ökumenischen Exerzitien im Alltag“ ein. Dabei erhalten die Teilnehmer/innen Impulse für eine persönliche tägliche Gebetszeit von 20-30 Minuten. In diesem Jahr stehen die Exerzitien unter dem Motto „gratis?!“

Die Exerzitien werden an vier Orten in der Stadt Leipzig angeboten (Propsteigemeinde, Dominikanerkloster St. Albert in Wahren, Nikolaigemeinde und Erlösergemeinde Thonberg). Die wöchtenlichen Treffen in Wahren finden immer dienstags (7., 14., 21., 28. März) um 19.30 Uhr statt.

Spezielle Vorkenntnisse werden nicht erwartet, außer dem Wunsch und der Erwartung, einen intensiven spirituellen Weg gehen zu wollen. Ein unverbindlicher Infoabend findet am Mittwoch, 8. Februar, um 20 Uhr im Gemeindesaal der Nikolaigemeinde, Nikolaikirchhof 3, statt.

Hier gelangen Sie zum Flyer mir allen Informationen: Exerzitien_2017

Termine