NAVIGATION
dominikaner-logo

Pfarrei St. Albert

Seit ihrer Gründung im Jahre 1931 wird unsere Pfarrei St. Albert von den Dominikanern betreut. Zur Zeit ist P. Bernhard Venzke Pfarrer, zudem sind weitere Brüder sind aktiv am Gemeindeleben beteiligt. So sind wir eine dominikanisch geprägte Gemeinde.

Die Pfarrei zählt ca. 800 Mitglieder und zeichnet sich durch ein äußerst lebendiges Gemeindeleben aus. Sie ist familiär und gleichzeitig offen für Neue(s). Viele Gruppen prägen das Bild der Gemeinde: Kirchenchor und Männerschola, Albertusverein für soziale Belange, Elferrat, St. Albert-Kreis, Ökumenischer Bibelkreis, Lektorinnen und Lektoren, Altministranten, Pfarrgemeinderat und Kirchenrat…

Besonders im Kinder- und Jugendbereich sind wir sehr aktiv: Ministranten, Pfarrjugend, Religionsunterricht, Jugendchor. Die jährliche Religiöse Kinderwoche (RKW) im Sommer gehört zu den Höhepunkten des Jahres. An ihr nehmen auch Kinder teil, die nicht zur Gemeinde oder zu unserer Kirche gehören. Vorher ist immer die Ora et labora – Woche der Jugend: Unsere Jugendlichen wohnen während dieser Zeit im Pfarrhaus, gestalten für sich selber ein spirituelles Programm und bereiten die anschließende Kinderwoche vor.

Einmal im Jahr fahren wir mit 60 bis 80 Gemeindemitgliedern aller Altersgruppen zu einem Gemeindewochenende, bei dem wir thematisch arbeiten, aber auch das gemütliche Beisammensein genießen. Der jährliche Fasching, den unser Elferrat gestaltet sowie die traditionelle Faschingsmesse am Sonntag vor Rosenmontag sind fester Bestandteil unserem Gemeindelebens. Nicht zu vergessen sind außerdem das Neujahrsgrillen, die Sternsingeraktion, das Osterzopfbacken, der Martinsumzug, das Adventsliedersingen am ersten Adventssonntag sowie die Roratemessen, die wir an den Donnerstagen in der Adventszeit frühmorgens feiern.

Im Zentrum unseres Gemeindelebens steht die hl. Messe am Sonntag um 10 Uhr, an die sich immer eine Begegnung auf dem Kirchplatz anschließt. Wie laden Sie herzlich ein, unsere Gemeinde kennenzulernen.

Termine

+ 03.05.2017
Orgel Plus – Forum junger Künstler

Paul Fey, Orgel und Clara Wallmann, Violine
19 Uhr, Kirche
In einem kleinem abendlichen Konzert (ca. 45 Minuten) präsentieren sich junge Musiker, insbesondere Studenten der Hochschule für Musik und Theater, durch ihr Orgelspiel mit musikalischer Begleitung. Nach dem Konzert besteht die Möglichkeit zu Begegnung und abendlichem Ausklang.
Jeden ersten Mittwoch im Monat, um 19 Uhr in der Kirche. Die Reihe „Orgel Plus“ ist eine Kooperation mit der Hochschule für Musik und Theater in Leipzig. www.hmt-leipzig.de

+ 13.05.2017
santa misa en español – hl. Messe in spanischer Sprache

Celebración de la santa misa en español el sabado 13 de mayo a las 16 hrs en el oratorium del conviento de St. Albert, Wahren (Georg Schumann Str. 336, 04159 Leipzig). Se celebrará el banquete eucarístico corespondiente a la liturgía de Nuestra Señora de Fátima.
Desde las 15.30 es posible recibir el sacramento de la confesión para todos aquellos que deseen.
Luego de la misa estan invitados a nuestras acostumbradas Charlas de Café.
Agradeceríamos una pequeña colaboración para el Café, gracias!

+ 20.05.2017
Stiller Tag im Dominikanerkloster

Der Tag ist ein Angebot für alle, sich einen Tag der Stille zu gönnen. Der Tag ist geprägt von biblischen Impulsen, persönlichen Stillezeiten, Angebot zu Austausch und Gespräch. Den Abschluss bildet ein ökumenischer Gottesdienst.

Zeit: 9 -17 Uhr
Kosten: Spende (Richtwert 15 €)
Leitung: Gemeindereferentin Elisabeth Schwope, Pfr. Gottfried Morgenstern und Pater Josef kleine Bornhorst OP

Anmeldung: über Pater Josef, Tel. 0341/46766-0 oder paterjosefop@hotmail.com
Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung bis 08.05.2017